Zum letzten Mal wird Schiedsrichter-Obmann Karsten Lößnitz am Samstag, den 24.06.17 ab 9 Uhr in Wiesenburg seine Schiedsrichter zur Jahrestagung begrüßen. Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren wird er diesmal nicht nur die abgelaufene Spielserie Revue passieren lassen, sondern gleichzeitig einen Überblick über seine sechsjährige Tätigkeit als Vorsitzender des Schiedsrichterausschusses geben, bevor er den Staffelstab symbolisch an seinen Nachfolger Bürk Haubner überreichen wird, der die Veranstaltung nutzen wird, um einen ersten Ausblick auf die zukünftige Ausrichtung des Ausschusses zu geben. Auch weitere verdiente Sportfreunde, die ihre langjährige Laufbahn im Sommer beenden, werden zu dieser Veranstaltung gebührend verabschiedet. Ebenfalls wird die Gelegenheit genutzt, um langjährige, engagierte Schiedsrichter auszuzeichnen. Nachdem es einen kurzen Abriss über Anpassungen im Regelwerk zur neuen Saison gegeben hat, endet die Veranstaltung wie üblich mit der Bekanntgabe der Einstufungen zur neuen Spielserie, ehe sich die Schiedsrichter in ihre wohlverdiente kurze Sommerpause verabschieden.

Anmeldungen zur Jahrestagung sind kurzfristig noch an Karsten Lößnitz möglich.

 

gez. Benjamin Seidl